Hier könnt Ihr Euch orientieren…Es sind aber auch immer Segelkameraden am Steg, die Euch gerne weiter helfen.

Ab sofort bieten wir WLAN-Empfang in unserem Hafen an. Bei Eurer Anmeldung bekommt Ihr ein Passwort.

2012 haben wir unsere Betonschwimmsteganlage gebaut. Die Gesamtlänge der Anlage beträgt 135m. Die gesamte Nordseite ist für Gäste vorgesehen. Wassertiefe bei NNW: 0,7m (2,8m Tidenhub), weicher Schlick. Yachten mit einem Tiefgang von 2m hatten bisher keine Probleme. Bitte max. 3 Boote im Päckchen und immer schön aufschießen.
Yachten über 18m dürfen unseren Hafen leider nicht anlaufen. Kleinere Boote unter 8m sollten nach Möglichkeit die Liegeplätze in den Boxen der alten Holzbrücke (Steg 2) belegen. Hier ist das Liegen bis 11m möglich, alle Plätze fallen hier komplett trocken.

Wir bitten folgendes zur Kenntnis nehmen:
Wiederholt gab es Beschwerden vom WSA, daß Yachten längsseite vom Tonnenleger festgemacht haben und somit den Schiffs-
verkehr im Bereich des Seezeichenhafens behinderten.
Aus Sicherheitsgründen ist es nicht gestattet hier zu liegen.

Des weiteren bieten wir: Strom, Wasser, Sanitäranlagen, ein Restaurant, W-Lan und eine Plattform mit einem Steuerhaus und Grillmöglichkeit.

Tarife:

Liegegeld pro Tag 1,50€ pro lfdm Bootslänge
Strom pro Tag 2,00€ pro Boot
Kurabgabe pro Tag 2,60€ pro Boot
W-Lan frei

Der Vorstand des AYC